Unser Netz fängt Sie auf

Schnell kann man auch unverschuldet in eine soziale Notlage geraten und auch wenn es häufig unterschätzt wird, kann es wirklich jeden treffen. In diesen meist schwierigen Lebenslagen lassen wir Sie natürlich nicht allein, sondern bieten unsere Hilfe, wo wir nur können.

Jobcenter – Ihre Anlaufstelle für soziale Notlagen

Der Eigenbetrieb Neue Wege des Kreises Bergstraße
 
Seit dem 01.01.2005 ist die Zusammenlegung von Sozialhilfe und Arbeitslosenhilfe zu Arbeitslosengeld II (Hartz IV) für den Personenkreis der erwerbsfähigen Sozialleistungsbezieher wirksam.


Im Kreis Bergstraße wurde von der Option Gebrauch gemacht, die künftige Leistungsgewährung und Arbeitsvermittlung selbst in die Hand zu nehmen. Zu diesem Zweck wurde der Eigenbetrieb Neue Wege Kreis Bergstraße eingerichtet. Insgesamt an 4 Standorten hat er seine Arbeit aufgenommen; damit soll den betroffenen Bürgern möglichst nahe am Wohnort geholfen werden. Diese Standorte heißen Job-Center.


Die Fallmanager in den Job-Centern kümmern sich um sämtliche Belange der Kunden, d.h. beraten, Leistungen gewähren, Arbeit vermitteln oder Eingliederungsmaßnahmen vereinbaren.
Es ist unser Ziel, Ihnen eine kompetente und funktionierende Bearbeitung der Anträge für das Arbeitslosengeld II zur Verfügung zu stellen.
 
Informationen finden Sie auch unter: www.neue-wege.org

NEU! Der Sozialatlas – Hilfe in sozialen Bereichen

Beim Sozialatlas des Kreises Bergstraße finden Sie Hilfsangebote für unterschiedliche Lebenslagen geordnet nach Themen und Ortschaften.